Search

Die Globalisierung als Herausforderung für die europäische Entwicklungspolitik und die Bürger Europas: Simulation eines eurolateinamerikanischen Gipfeltreffens

Author(s): Guido Bösader
Institution/Organisation: Albert-Schweitzer-Gymnasium Hürth (DE)

Summary

Die dem Projekt zugrunde liegende simulation globale verfolgt einen ganzheitlichen Lernansatz, der kognitives, affektives, methodisches und sprachliches Lernen gleichermaßen ermöglicht. Im konkreten Fall - die Vorbereitung, Durchführung und Evaluation eines eurolateinamerika nischen Gipfeltreffens zur Thematik der Gestaltung einer gerechteren Welt - standen dabei folgende Lernziele im Mittelpunkt: Förderung von problemlösendem Denken, Erwerb von Kenntnissen über Entwicklungspolitik im globalen Kontext, Entwicklung von Empathie im Hinblick auf die Lebenssituationen anderer Menschen, schülerautonome Steuerung von Gruppenprozessen sowie Förderung des freien Sprechens in formalisierten und nicht formalisierten Zusammenhängen.


Die Schüler/innen der 10. Jahrgangsstufe des deutsch-spanisch bilingualen Zweiges des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Hürth führten die simulation erstmals in einer unterrichtsbegleitenden Projektphase vom 22.06. bis 01.07.2005 (12 Unterrichtsstunden, davon 6 Stunden innerhalb eines Projekttages) durch, wobei sie die benötigten Grundkenntnisse in einer Vorbereitungsphase im Politikunterricht (6 Unterrichtsstunden) erarbeiteten. Die simulation ist seit 2005 fester Bestandteil des hausinternen Lehrplans.


Die der gewählten Methode inhärente intensive Mitwirkung aller beteiligten Schüler/innen zeigte sich in den folgenden projektphasenspzifischen Aktivitäten: Schaffung und Ausdifferenzierung von Identitäten auf persönlicher und fachlicher Ebene, Aushandeln und Verfestigung von Positionen der beteiligten Personen bzw. Gruppen, abschließende Plenarsitzung, allgemeine Reflektion des rollengemäßen Verhaltens sowie der sprachlichen Angemessenheit.

Die Ergebnisse des Handelns der Schüler/innen auf der Simulationsebene wurden in einem virtuellen Forum festgehalten. Auf der Metaebene entstand ein Dokumentarfilm.

Read the full-text Print this case study